Freitag, 13. Dezember 2013

SCHOTT von 1962 im Netz



Auf der Seite VOLKSMESSBUCH ist der vielen Gläubigen bekannte SCHOTT von 1962 jetzt auch online verfügbar. Die moderne Aufmachnung funktioniert intuitiv und mit Hilfe des praktischen Kalenders kann man sich direkt zum aktuellen Tagesformular klicken.
Die Druckfunktion ist eine weitere praktische Ergänzung.


Vielen Dank und vergelt's Gott für dieses moderne Angebot an den
Verein der Freunde und Förderer der Abtei Mariawald e.V.



www.volksmessbuch.com





Samstag, 16. November 2013

Doppel-CD »Aachener Karlsliturgie«

Die uns in Mönchengladbach bekannte SCHOLA CAROLINA hat anlässlich des 1200. Todestages Karls des Großen am 28. Januar 2014 eine eigene CD herausgebracht, folgende Gesänge sind zu hören:

Karlsoffizium »Regali natus«; 
Karlsmesse »In virtute tua«;
Karlssequenz »Urbs Aquensis, urbs regalis« 

Die Schola hat uns schon öfters musikalisch in Heilig Kreuz unterstützt und bleibt uns bestens in Erinnerung.

Die CD kann hier bestellt werden.

www.schola-carolina.de




Donnerstag, 7. November 2013

1.Termin - 16. Kölner Liturgische Tagung im April 2014

Vom 2. bis 5. April 2014 findet in Herzogenrath die 16. Kölner Liturgische Tagung statt.
Thema wird sein: „Alter Christus – Die Stellung des Priesters in der Liturgie“.

Bei der Tagung handelt es sich sicherlich um einen Höhepunkt im Jahr, da durch die anwesenden Bischöfe und Priester zwei Pontifikalämter in der außerordentlichen Form des Römischen Ritus
gefeiert werden.

Weitere Informationen zum reichhaltigen Programm bekommen Sie hier.

 

 

Samstag, 19. Oktober 2013

Eindrücke von der Wallfahrt nach Banneux


Trotz der widrigen Umstände im Vorfeld war die Wallfahrt vom 19.10.2013 nach Banneux sehr gelungen. Die Heilige Messe durfte leider nicht in Banneux stattfinden und wurde dann in die kleine Kapelle von Tancrémont verlegt, in der ein altes und ehrwürdiges romanisches Kreuz aus dem 9. Jahrhundert verehrt wird. 

Hier einige Eindrücke von der Wahlfahrt:


 
 









Mittwoch, 16. Oktober 2013

VATICAN-magazin 10/2013

In der aktuellen Ausgabe des "Vatikan magazin" gibt es einen lesenswerten Artikel der frei im Netz heruntergeladen werden kann.





Schillernd und uneindeutig: Was ist „pastoral“, und was ist „pastorale Liturgie“?

Unter den Begriffen, die sich in den letzten fünfzig Jahren in der Kirche als Standardvokabular eingenistet haben, ist es der Terminus „pastoral“, der zu den schillerndsten gehört. Neben „Aggiornamento“, „Participatio actuosa“ – also der „tätigen Teilnahme“ der Gläubigen an der Liturgie – oder „Laienapostolat” ist „pastoral” in der Pretiosenschachtel kirchlicher Sprache in der Zeit nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil allgegenwärtig. Allerdings ist er auch ebenso uneindeutig in seiner Anwendung. Unser Autor verdeutlicht das auf den folgenden Seiten anhand der so genannten „pastoralen Liturgie“.

Inszenieren und Kommentieren, Moderieren und Moralisieren

Wie man der geheimnisvollen Begegnung mit Gott in den nachkonziliaren Pfarreien den Todesstoß versetzt hat

weiter

Montag, 14. Oktober 2013

19.10.13 Tridentinische Messe in BANNEUX, 10.30 Uhr



Update
Wie sich nun heraustellte, wird die Heilige Messe leider nicht direkt im Heiligen Bezirk von Banneux gefeiert, sondern im rund 3 km entfernten Tancrémont in der Kapelle du Vieux Bon Dieu um 10.30 Uhr

Direkt an der Nationalstraße Richtung Banneux gelegen.

Sanctuaire du Vieux Bon Dieu Route de Tancrémont 77
4860 Pepinster Belgique


http://www.tancremont.be/index.html






Am kommenden Samstagmorgen, 19.10.2013, findet im belgischen Marienwallfahrtsort Banneux - organisiert von der Gruppe rund um die "Alte Messe" aus Kevelaer - um 10 Uhr eine heilige Messe im tridentinischen Ritus statt.




Freitag, 4. Oktober 2013

07. Oktober Rosenkranzfest // Dem Himmel ein bisschen näher


Dieses Fest ist von Gregor XIII. eingesetzt worden zur dankbaren Erinnerung an den großen Seesieg, den die Christen am 7. Oktober 1571 bei Lepanto über die Türken gewannen und der vor allem der fürbittenden Kraft des Rosenkranzgebetes zugeschrieben wurde.

Introitus und Oration aus dem SCHOTT Meßbuch zum Rosenkranzfest: 







                                                                       

 ++++++++++++++++++++++++++++++++

Desweiteren möchte ich auf eine Ausstellung im Städtischen Museum Schloss Rheydt hinweisen.

Bedauerlicherweise sind aus dem liturgischen Leben der Kirche Reliquien beinahe verschwunden.
In der Regel kommt man heutzutage nur noch in Museen in Kontakt mit den ehrwürdigen Gebeinen der Heiligen, so auch in diesem Fall.





Anlässlich der Heiligtumsfahrt 2014 gibt es im Schloss Rheydt einen Einblick in die Schatzkammer der Münsterbasilika St.Vitus von Mönchengladbach.
 
Städtisches Museum Schloss Rheydt

Schlossstr. 508
41238 Mönchengladbach
  
Öffnungszeiten:

Dienstag bis Freitag 11.00 - 17.00 Uhr
Samstag bis Sonntag 11.00 - 18.00 Uhr

Eintritt:

Erwachsene: 4,- €
ermäßigt: 1,50 €

Sonntag, 11. August 2013

Lateinische Choräle -live-

www.barroux.org

Lateinische Choräle, besonders aus Klöstern, hört man nur noch selten. Um so schöner, dass die ganz ausgezeichneten Offizien der Benediktiner aus der altrituellen Abtei Le Barroux (Frankreich) täglich übertragen werden.

Hier geht es direkt zur Aufzeichnung des Tages

+ + + + + + + + + + +

Summorum Pontificum :


Wenige Wochen vor dem 6. Jahrestag seines Inkrafttretens haben die fleißigen Redakteuere der vatikanischen Website es geschafft, den Text von Summorum Pontificum in den - für die lateinische Kirche - wichtigsten Sprachen ins Netz zu stellen. Darunter auch Deutsch:



www.vatican.va



Samstag, 27. Juli 2013

Weltjugentag RIO 2013



Auch beim derzeit in Brasilien stattfindenen Weltjugendtag ist der Alte Ritus vertreten.
Die internationale Bewegung von jungen Katholiken JUVETUTEM  organisiert auf den Weltjugendtagen schon seit Jahren Messorte im Alten Ritus und lädt zu einem "Außerordenlichen" Weltjugendtag nach Rio ein





Hier einige Eindrücke von der übervollen Kirche Nossa Senhora do Carmo da Antiga Sé
in Rio anlässlich eines Pontifikalamtes mit Bischof Fernando Areas Rifan in den letzten Tagen:




Hier gibt es weitere Bilder.

Samstag, 22. Juni 2013

Tridentinum global


In der Ferienzeit führt uns ein Urlaub in unbekannte Länder und an unbekannte Orte.

Gerade in der Fremde bietet die überlieferte Liturgie einen oft unterschätzten Vorteil.
Sie ist immer und überall gleich und gerade durch die lateinische Sprache wird das besonders deutlich.

So ist man in der Lage, auch in der Fremde schneller heimisch zu werden.


Plötzlich wird das Katholische - das Allumfassende - greifbarer.

Hier sei nun auf die Internetseite WikkiMissa hingewiesen,
eine Datenbank von weltweiten Messorten im Alten Ritus.


Vieleicht ist auch Ihr diesjähriger Urlaubsort dabei:


Sonntag, 9. Juni 2013

Eucharistischer Kongress in Köln 2013


update: Ausführlicher Bericht von PMT.

 
Hier einige Bilder vom beeindruckenden Pontifikalamt in der außerordentlichen Form in der Basilika St. Kunibert mit Weihbischof Dick anlässlich des Eucharistischen Kongresses in Köln am 08.06.2013.

Die Heilige Messe wurde von der Laienvereinigung für den klassischen römischen Ritus in der Katholischen Kirche Pro Missa Tridentina organisiert.

Trotz der im Vorfeld geäußerten Bedenken und Warnungen vor einer "vermeintlichen Kulturelite" durch einen deutschen Kardinal (Kölner Stadt Anzeiger), wurde die Heilige Messe im Alten Ritus von den Teilnehmern des Eucharistischen Kongresses sehr gut angenommen.
Die folgenden Bilder des bunt gemischten Publikums sollten diesen Eindruck bestätigen:



Eucharistischer Kongress in Köln 2013 from Dionysius on Vimeo.













 

Donnerstag, 23. Mai 2013

Erfreuliches aus den Niederlanden

Wie Kathnews.de am 1. Mai berichtete, wurde im Bistum ´s-Hertogenbosch in der niederländischen Provinz Brabant eine Kirche bestimmt, in der ab sofort jeden Sonntag ein Heilige Messe in der außerordentlichen Form gefeiert wird.

Unten eine Karte mit Orten aus dem deutsch-niederländischen Grenzgebiet, in denen die Alte Messe regelmäßig gefeiert wird.
In folgenden Kirchen besteht sogar die Möglichkeit, die Heilige Messe sonntags zu besuchen:





Markierungen auf der Karte können für weitere Inforamtionen angeklickt werden.
Quelle der Standorte

Montag, 13. Mai 2013

Pfingstmontag 20.05.2013

Am Pfinstmontag, den 20.05.2013, findet die Heilige Messe zu gewohnter Zeit um 18 Uhr in Heilig Kreuz statt.

Herzliche Einladung!

Darüber hinaus möchte ich auf einen englischsprachigen Promotion-Film zur alten Messe verweisen. Auch ohne Sprachkenntnisse zu empfehlen, besonders gelungen ist die Szene, in welcher ein kleiner Junge seinem Vater Nachhilfe im Ablauf der Hl. Messe erteilt:

 

 


Tridentine Mass Promotion from Brad Hall Studios on Vimeo.

Montag, 22. April 2013

Kommen Sie am 8. Juni 2013 nach Köln

Anlässlich des Nationalen Eucharistischen Kongresses in Köln findet ein von PRO MISSA TRIDENTINA organisiertes Pontifikalamt in der Basilika St. Kunibert im Alten Ritus statt. 


10 Uhr Katechese durch S.E. Weihbischof Dr. Klaus Dick, Thema:
„Herr, zu wem sollen wir gehen?" (Joh 6,68)
„Zu dem, der uns vorausgegangen ist."
anschließend Ponti­fi­kal­­amt von S.E. Weihbischof Dr. Klaus Dick in St. Kunibert 
  


Darüber hinaus gibt es an diesem Tag ein gemeinsames Programm der "Ecclesia Dei"-Gemeinschaften.


Weitere Informationen finden Sie hier:

http://www.pro-missa-tridentina.org/news/news_274.htm 


Herzliche Einladung!


Die Basilika St.Kunibert liegt in unmittelbarer Nähe zum Kölner Hauptbahnhof:
Kunibertsklostergasse 6


Basilika St. Kunibert, Köln auf einer größeren Karte anzeigen


Basilika St. Kunibert, Köln auf einer größeren Karte anzeigen

Polnische Messeerklärung für die Alte Messe